Yoga- und Kulturreise "Marokko Erleben"
7. bis 15. April 2018
Stationen: Marrakesch, Tafedna (am Atlantic) & Agafay Wüste

Anusara Inspired™ Yoga mit Nadeen Mirza & Reisebegleitung durch Martina Kink

Lass' Dich ein auf eine Yoga- und Kulturreise in diese unbekannte Welt, um Neues zu entdecken und alle Sinne zu öffnen für die vibrierende Lebendigkeit und inspirierende Vielfalt dieses wunderbaren Landes. Zugleich führen Dich die Ruhe und Zurückgezogenheit der Unterkünfte inmitten kraftspendender und erdender marokkanischer Landschaften in Deine Kraft, Mitte und Klarheit, unterstützt und begleitet von fein komponierten Anusara Inspired™ Yogaklassen und Meditationen.

 

Marokko – ein Land, das die Sinne berührt und durch Gegensätze fasziniert.

Tradition und Moderne, Einfachheit, Farbenvielfalt, Handwerkskunst, atemberaubende Landschaften und marokkanische Gastfreundschaft – das Land ist voller Gegensätze und verzaubert immer wieder aufs Neue.

 

Das pulsierende Leben in Marrakesch mit seinen farbenfrohen Souks, fesselnder Kultur und prächtigen Königsbauten steht im Gegensatz zur ursprünglichen Natur der Atlasregion mit grünen Oasen, Wüsten- und Dünenlandschaften, Stränden und Meer.

 

Stationen:

Sa.,   7.4. – Mi.,11.4.   Ferme Berbère mit Ausflügen nach Marrakesch und ins Atlas Gebirge

Mi., 11.4. – Sa., 14.4.   Tafedna (Atlantiküste zwischen Essaouira und Agadir)

Sa., 14.4. – So., 15.4.   Agafay-Wüste

 

Programm im Detail:

Ferme Berbère bei Marrakesch  |  Samstag, 7.4. - Mittwoch 11.4.

Wir wohnen in einer wunderschönen kleinen Farm (Ferme Berbère), ca. 9 km vom Zentrum Marrakeschs entfernt - in Richtung Ourika-Tal. Die Anlage besteht aus traditionell gefertigten Lehmhäusern und luxuriösen Berberzelten, verfügt über einen Pool und ein eigenes Hamam/Spa. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern mit eigener Dusche / WC und zwei luxuriösen Berberzelten mit Dusche / WC.

Yoga praktizieren wir auf dem Hausdach oder im Garten am Pool. Am Haus gibt es genügend Rückzugplätze, um zu lesen oder zu träumen. Hamam Treatments und Massagen sind absolut zu empfehlen und können individuell gebucht werden.

Samstag  |  07.04.

Anreise, Ankunft im Laufe des Nachmittags, Transfer vom Flughafen zur Ferme Berbère

Gemeinsames Dinner

Sonntag  |  08.04.

8.00 Uhr   Morgenmeditation

8.30 Uhr   90 min Morgen-Yoga (auf der Terrasse oder im Garten)

10.00 Uhr   Frühstück

11.30 Uhr   Fahrt nach Marrakesch (ca. 30min) mit Führung (ca. 3 Std.) und Mittagessen (auf eigene Rechnung) über den Dächern von Marrakesch, danach ca. 2 Std. freie Zeit in Marrakesch

18.00 Uhr   60 min ruhigeres Abend-Yoga

Abendessen

 

Montag  |  09.04.

8.00 Uhr   Morgenmeditation

8.30 Uhr   100 min Morgen-Yoga (auf der Terrasse oder im Garten)

10.00 Uhr   Frühstück

Zeit zur freien Verfügung mit Möglichkeit von Hamam Treatments, dazwischen:

leichtes Lunch

17.00 Uhr   Fahrt nach Marrakesch

Zeit zur freien Verfügung

19.00 Uhr   gemeinsames Dinner in Marrakesch (Essen nicht im Preis inkludiert)

 

Dienstag  |  10.04.

7.45 Uhr   leichtes Frühstück

8.30 Uhr   Fahrt ins Atlas-Gebirge (30min), 2 Std. Wanderung (altern. Fahrt - 10€ Aufpreis)

gg. 11 Uhr   typisches Berber-Essen, danach Wanderung zurück (altern. Fahrt)

gg. 15 Uhr   Zeit zur freien Verfügung (Pool, Hamam Treatments, lesen, etc.)

17.00 Uhr   90 min ruhigeres Abend-Yoga

Abendessen

Mittwoch  |  11.04.

8.00 Uhr   Morgenmeditation

8.30 Uhr   90 min Morgen-Yoga (auf der Terrasse oder im Garten)

10.00 Uhr   Frühstück

11.00 Uhr   Fahrt nach Essaouira (ca. 3 Std. Fahrt)

Freie Zeit in Essaouira – gerne organisieren wir ein gemeinsames Mittagessen (Essen auf eigene Rechnung)

17.00 Uhr   Weiterfahrt (ca. 1. Std. Fahrt) zu unserer Unterkunft "Tasgua Yan" bei Tafedna

...

Tasgua Yan bei Tafedna  |  Mittwoch, 11.04. - Samstag, 14.04.:

Das kleine Fischerdorf Tadefna liegt in einer geschützen Bucht an der Atlantikküste zwischen Essaouria und Agadir. Auf dem Weg nach Tafedna machen wir einen Zwischenstop und erkunden die Hafenstadt Essaouira an der Atlantikküste, deren Altstadt von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Weiter geht es dann zu unserer nächsten Unterkunft „Tasgua Yan“ bei Tafedna. Dort wohnen wir in einer wunderschönen Anlage mit Blick auf die Bucht und das kleine Fischerdorf. Hier haben wir genügend Zeit zu entspannen, Yoga zu üben, im Pool zu schwimmen, am Strand zu spazieren und den Sonnenuntergang zu genießen.

...Fortsetzung:  Mittwoch  |  11.04.

18.30 Uhr   60 min ruhigeres Abend-Yoga (draußen oder im Yogaraum)

Abendessen

Donnerstag  |  12.04.

7.15 Uhr   Spaziergang zum Strand in Stille (ca. 15 Minuten)

7.30 Uhr   Meditation am Strand

8.00 Uhr   90 min Morgen-Yoga am Strand

10.00 Uhr   Frühstück im Hotel

Zeit zur freien Verfügung, dazwischen leichtes Mittagessen

17.00 Uhr   90 min ruhigeres Abend-Yoga (draußen oder im Yogaraum)

Abendessen

 

Freitag  |  13.04.

8.00 Uhr   Morgenmeditation

8.30 Uhr   90 min Morgen-Yoga (draußen oder im Yogaraum)

10.00 Uhr   Frühstück

Zeit zur freien Verfügung, dazwischen leichtes Mittagessen

17.00 Uhr   90 min ruhigeres Abend-Yoga (draußen oder im Yogaraum)

19.50 Uhr   Meditation am Strand in den Sonnenuntergang

Abendessen

Samstag  |  14.04.

8.00 Uhr   Morgenmeditation

8.30 Uhr   90 min Morgen-Yoga (draußen oder im Yogaraum)

10.00 Uhr   Frühstück

11.30 Uhr   Fahrt (ca. 3 bis 3,5 Std.) zum Wüstencamp Scarabeo in der Agafay-Wüste

...

Agafay-Wüste  |  Samstag, 14.04. - Sonntag, 15.04.:

Letzte Station auf unserem Rückweg vor dem Abflug ist die Agafay-Wüste nahe Marrakesch, wo wir als besonderes Highlight "glampen" (glamorous campen), d.h. in traditionellen Zelten übernachten - inmitten der rohen Steinwüste, visuell gerahmt vom imposant aufragenden Massiv des Atlas-Gebirges. Das Scarabeo-Camp ist errichtet aus elegant anmutenden, weißen Zelten, die sich wunderbar in die rohe Wüstenlandschaft einfügen - luxuriös mit allem Komfort, stilvoll und elegant, aber ohne Strom. Hier werden wir noch eine Nacht verbringen, gemeinsam unter dem Sternenhimmel essen und die Ruhe, die Weite und Kraft der Wüste erleben und uns in den Reiz des ursprünglichen Nomadenlebens einfühlen können. Die Fotos sprechen für sich... Übernachtet wird in komfortablen Betten in Gemeinschaftszelten.
 

...Fortsetzung:  Samstag  |  14.04.

17.00 Uhr   90 min Abend-Yoga mit anschließender Meditation

Abendessen unter der Sternen

Übernachtung in den luxuriösen "Maure Family Suite" Zelten für 4 Personen (10 x 5m mit privater Terrasse, Elektro-Heizung und eigener Dusche/WC)

Sonntag  |  15.04.

(je nach Abreisezeiten: )

8.00 Uhr   Meditation

8.30 Uhr   Frühstück im Scarabeo-Camp

11.30 Uhr   Check-Out (je nach Abflugszeit ist aber noch Verbleib im Camp möglich)

Transfer zum Flughafen (Transfer ca. 40 min / man sollte ca. 2 Std. vor Abflug am Flughafen sein) und Rückflug

Alle Zeitangaben sind Schätzwerte und können den Umständen angepasst werden.

Kosten: 1.359 €
Der Preis beinhaltet die im Programm genannten Leistungen (Yogaklassen, Organisation vor der Reise und vorort, die genannten Tranferfahrten, Flughafentransfer Marrakesch (für Hin- und Rückflug), Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer (bzw. 1 Nacht im 4er-“Maure-Family-Suite“-Zelt im Scarabeo-Camp), Verpflegung gemäß des Programms. Tee und Wasser in in der Ferme Berbère und im Tasgua Tan inklusive. Softdrinks, Wein und andere Getränke sind in den Unterkünften erhältlich und können direkt bezahlt werden. Im Scarabeo Camp (Unterkunft unserer letzten Nacht) sind keine Getränke inkludiert.  
Nicht im Preis enthalten sind Flüge, die lokalen Tourismusgebühren (ca. 3-3,50€ / Tag), 2 Mittag- und 1 Abendessen außerhalb der Unterkünfte (siehe Programm), evtl. Reiserücktrittsversicherung, evtl. Hamam-Treatments.

Flug in Eigenregie oder von Hamburg aus für 430€ über unseren Reiseveranstalter FTR GmbH buchbar.

 

Infoblatt mit allen Details bitte hier herunterladen.
Anmeldeformular bitte hier herunterladen.

Bei Fragen bitte Kontaktaufnahme hier
.

 

zurück zu Yogareisen

Mehr anzeigen